relexa hotel München
Jetzt online buchen





SSL





SSL




mehr Details angeben

München - rosa und schön

München ist nicht nur die Landeshauptstadt von Bayern, sondern auch ein Schmelztiegel unterschiedlichster Menschen und Lebenseinstellungen. So hat sich eine ausgeprägte und tolerante schwul-lesbische Szene in München entwickelt, die sich in ihren verschiedenen Facetten auslebt. Was wenige wissen ist, dass München bereits in den 80er Jahren mit San Francisco, New York City und Amsterdam zu den vier schwulenfreundlichsten Städten der Welt gehörte. Diese Aufgeschlossenheit hat München bis heute nicht verloren, das zeigt nicht nur die Vielzahl von schwul-lesbischen Events und Cafés, sondern auch unterschiedlichster Veranstaltungen sowie Clubs, die es in der Stadt gibt, auch in der Nähe Ihres relexa hotels. Dazu kommen noch eine Vielzahl von Vereinen und Gruppen, die dafür sorgen, dass für jeden etwas dabei ist.

Schon seit den 60er Jahren haben sich rund um den Gärtnerplatz und das Glockenbachviertel schwule Kneipen und Initiativen für sexuelle Gleichberechtigung angesiedelt. Auch heute noch ist die Gegend mit Cafés, Nachtleben und Beratungsstellen Mittelpunkt des schwulen und lesbischen Lebens in München.

Der große Vorteil des relexa hotel München ist seine Lage und die internationale Ausrichtung. Die bayrische Landeshauptstadt ist zudem der Sitz vieler weltweit agierender Unternehmen. Es leben und arbeiten hier viele Schwule und Lesben aus den unterschiedlichsten Ländern, was sich sehr positiv auf die Gestaltung der Community auswirkt.

Rosa Viertel in München nahe Ihrem relexa hotel

Das Glockenbachviertel, fußläufig zum relexa hotel München, ist als das „Rosa Viertel“ bekannt. Eine lebendige Szene von Schwulen und Lesben ist dort aktiv. Bars und Clubs, verschiedene Restaurants und Cafés sowie ein pulsierendes Nachtleben und interessante Szeneläden geben dem Stadtteil seine Seele. Besonders beliebt ist in der Community der Gärtnerplatz. Ein kleines Rondell, das mit Gartenbänken und Grünflächen die Leute in Scharen anzieht. Abends verabredet man sich ganz entspannt auf ein Bier, bevor es entweder ins Theater oder in einen der zahlreichen Clubs geht. Der Gärtnerplatz ist im Sommer der perfekte Ort, um Menschen zu beobachten und das Münchner Dolce Vita zu erleben. Denn München wird nicht ohne Grund die nördlichste Stadt Italiens genannt.

Zu den bekanntesten Straßen im Glockenbachviertel gehört die Hans-Sachs-Straße. Hier finden sich viele Boutiquen mit individuellen Styles, Nippes und Unerwartetem. Berühmt ist die Hans-Sachs-Straße auch für das „schwule Straßenfest“, das einmal im Jahr stattfindet.

Innerhalb des Glockenbachviertels darf die Müllerstraße nicht unerwähnt bleiben. Sie ist, wenn man so will, DIE Straße. Die Süddeutsche Zeitung bezeichnete sie ganz nonchalant als "Partymeile mit Hang zum Luxus“. Es liegt im Auge des Betrachters, aber was man sagen kann, ist, dass in der Müllerstraße alles zu finden ist. Sowohl coole als auch schräge Läden, wie beispielsweise das „Sunshine“, das 23 Stunden durchgängig geöffnet hat, oder das Antiquitätengeschäft „Muggenthaler, sind hier zu entdecken. Hier finden sich viele ungewöhnliche Dinge, die die Blicke auf sich ziehen.

Doch auch ungewöhnliche Bars und Clubs sowie Kramläden, kleine Restaurants, historische Gebäude und Neubauten wie das „The Seven“, welches Luxuswohnungen für bis zu 22.000 Euro pro Quadratmeter anbietet, finden sich in diesem schönen Viertel.

Rosa Veranstaltungen in München bei Ihrem relexa hotel

Der Christopher Street Day in München

Die weltbekannte Veranstaltung und das größte Fest der Gay Community ist der Christopher Street Day. Dieser Tag gilt den Schwulen, Lesben und Transsexuellen, die für ihre freien Rechte und gegen Ausgrenzung sowie Diskriminierung demonstrieren. In jedem Jahr steht der Christopher Street Day unter einem neuen Motto, um auf die Problematik aufmerksam zu machen. Und so feiert auch die Community in München den Christopher Street Day möglichst bunt und schrill, um ein friedliches Statement zu setzten. Neben dem politischen Aspekt wird an drei Tagen ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Akrobatik und vielem mehr geboten. Der Festzug findet in unmittelbarer Nähe zu Ihrem relexa hotel München statt.

Hans-Sachs-Straßenfest

Regelmäßig im Sommer wird eines der buntesten Feste der schwul-lesbischen Szene gefeiert. Das Hans-Sachs-Straßenfest, in der Hans-Sachs-Straße, nur ein paar Gehminuten von Ihrem relexa hotel München entfernt, wird auch das „schwule Straßenfest“ genannt und findet seit 1991 traditionell am Samstag nach Maria Himmelfahrt statt. Ursprünglich war das Fest der Anlass, den Geburtstag zum 5-jährigen Bestehen des Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum Sub. e.V. zu feiern. Inzwischen hat sich das Straßenfest mit bis zu 10.000 Besuchern zu einer festen Institution in München und der schwul-lesbischen Szene etabliert.

Rosa Wiesn – Oktoberfest

Die Rosa Wiesn ist die Webseite für alle Infos rund um das schwule Oktoberfest. Hier gibt es Tipps, Termine, Shops und allgemeine Informationen. Wer die Wiesn rosa erleben will, ist hier genau richtig!

Das traditionelle Oktoberfest, fußläufig zum relexa hotel München, findet von Ende September statt und dauert bis Anfang Oktober, was in jedem Jahr ca. 16 Tage Feiern bedeutet. In diesem Zeitraum haben sich auch die schwulen Oktoberfeste etabliert, wie das der Münchner Bären und das der Münchner Löwen.

Die Münchner Löwen veranstalten jedes Jahr eines der größten schwulen Oktoberfeste in München. Unter dem Motto „bayrisch feiern, international schnackseln“ wird fünf Tage lang die Maß gehoben. Inzwischen verzeichnet der Verein steigende Besucherzahlen aus dem Ausland. Der Leder- und Fetischclub veranstaltet auch das Starkbierfest und legt Wert auf einen Dresscode, welcher der Szene angemessen ist.

Pink Christmas

Pink Christmas ist, wie der Name bereits vermuten lässt, anders als der normale Weihnachtsmarkt. Klein aber fein ist die Devise und vor allem farbenfroh und rosa gestimmt. Vom 25. November bis zum 23. Dezember findet der schwul lesbische Weihnachtsmarkt statt, der seinen Besuchern interessante Überraschungen bietet. Diesen können Sie bequem von Ihrem relexa hotel München aus erreichen.

Rosa Medien in München

Uferlos

Schwul-lesbisches Radio in München bietet das Uferlos. Genauer gesagt ist es ein schwul-lesbisches Radiomagazin für München und Südbayern, das LIVE am 1. und 3. Donnerstag im Monat von 21:00 bis 22:00 Uhr auf LORA München 92,4 (im Kabel auf 96,75) sendet.

MONGAY - schwul lesbisches Kino

Jeden Montag präsentiert MONGAY schwul-lesbische Filme der Extraklasse. Im Atelier-Kino in der Sonnenstraße findet ab 21: 00 Uhr das schwul-lesbische Kino statt. Von romantischen Filmen über Dramen bis hin zu Komödien, aber auch andere Genres sind hier vertreten.

Gay- & L-Filmnacht

Die Gay-Filmnacht zeigt internationale Filme – mit deutschem Untertitel - im CineplexX am Isartorplatz 8. Gezeigt werden alle Genres, die das Thema Gay behandeln: Romanzen, Dramen und Komödien, da ist alles dabei.

Die L-Filmnacht zeigt internationale lesbische Filme mit deutschem Untertitel. Liebe und Leidenschaft sowie Dramen als auch Nachdenkliches wird gezeigt. Spielort ist das CineplexX am Isartor 8.

Bruno’s

Auch das Bruno’s hat sich in der Thalkirchner Straße niedergelassen. Der Online Media Store hat mehrere Filialen in Deutschland und bietet zu Büchern, Magazinen und DvD’s auch Wäsche und Toys an.

Rosa Clubs und Bars in München ganz in der Nähe Ihres relexa hotels

Pimpernel

Das Pimpernel ist ein traditionelles und alt eingesessenes Lokal im Glockenbachviertel von München. Das Pimpernel hat bewegte Zeiten hinter sich: Freddy Mercury feierte hier zwischen Transvestiten, Strichern und Lederkerlen. Jetzt hat die Münchner Club-Szene den exzentrischen Laden entdeckt. Täglich geöffnet von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Müllerstraße 56, 80469 München, Tel. 089/23237156

Edelheiss

Das Edelheiss ist eine Gaybar im Herzen Münchens mit rustikalem Ambiente. Täglich geöffnet von 15:00 Uhr bis 1:00 Uhr. Pestalozzistraße 4, 80469 München, Tel. 089/265453

Kraftwerk

Das Kraftwerk ist ein Schwulencafé in der Münchner Innenstadt. Täglich von 10:00 Uhr bis 1:00 Uhr geöffnet, Freitags sogar bis 3:00 Uhr. Thalkirchner Straße 4, 80337 München, Tel. 089/21588881

Café am Hochhaus

Hoch hinaus wollte das kleine Omacafe, das ursprünglich ein Tanzlokal mit Kuchenausgabe war, schon immer. Seinen Namen trägt das Café am Hochhaus allerdings von Münchens erstem Hochhaus, das ihm gegenüber steht. Heute gilt es als In-Bar, die mit wechselnder Musik und gemischtem Publikum aufwarten kann. Auf der Tanzfläche, die vor allem am Wochenende den Gang zur Bar erschwert und die gemütliche Größe eines Wohnzimmers hat, spielt sich das Treiben des Cafés ab. Es pulsiert, es kocht, es wird gefeiert. Täglich geöffnet von 20:00 Uhr bis 3:00 Uhr. Blumenstraße 29, 80331 München, Tel. 089/89058152

Café NiL

Back to the roots! Das legendäre NiL, eines der ersten Lokale der Münchener Gay Community, ist wieder da. Das Original mit Manfred als Wirt. So wie einst heißt er hier Gäste aller Altersgruppen und jeder Couleur willkommen. Sie sollen sich kennen lernen und ganz zuhause fühlen. Die Szene hat endlich ihr lang vermisstes „Wohnzimmer“ zurück. Größer und glanzvoller denn je. Täglich geöffnet von 15:00 Uhr bis 3:00 Uhr. Hans-Sachs-Straße 2, 80469 München, Tel. 089/23889595

Ochsengarten

Das älteste Lederlokal Deutschlands ist ein "Muss" für die Leder- und Fetischfreunde und bekannt in der ganzen Welt. Seit 1967 existiert das Lokal in der Müllerstraße und hat allen Stürmen des Szenelebens getrotzt. Der Ochsengarten ist nach wie vor ein Zentrum der Münchner Szene, in dem sich nicht nur Fetischfreaks von jung bis alt, von Leder bis Gummi wohl fühlen. Täglich geöffnet von 20:00 Uhr bis 3:00 Uhr, Freitags und Samstag sogar Open End. Müllerstraße 47, 80469 München, Tel. 089/266446

Prosecco Bar München

Das Prosecco versteht sich als Fun- und Event-Location für ein gemischtes Party-Publikum, das jenseits aller Style-Zwänge und stressigem Clubbing einfach abfeiern will. Geöffnet Donnerstags bis Samstags ab 22:00 Uhr. Theklastraße 1, 80469 München, Tel. 089/23032329

Unsere Partner für Ihren Urlaub im relexa hotel München

Ihr relexa hotel München ist offizieller Partner der International Gay & Lesbian Travel Association (IGLTA). Die IGLTA ist das weltweit führende Reisenetzwerk für LGBT-Reisende. IGLTA wurde 1983 von 25 schwulen und lesbischen Travel Agents und Hotelbesitzern gegründet und ist nun auf allen sechs Kontinenten in mehr als 80 Ländern aktiv.

Der Spartacus International Hotelguide ist der weltweit umfangreichste gedruckte Hotelführer für schwulenfreundliche Hotels mit über 1,8 Million verkauften Exemplaren. SpartacusWorld.com ist die dazugehörige Homepage mit umfangreichen Hotelinfos und Buchungsmöglichkeiten schwulenfreundlicher Hotels. Spartacus ist ebenfalls als App für iOS und Android erhältlich. Ihr relexa hotel München ist Partner von Spartacus.

Trendige Städte, angesagte Strände und verzauberte Inseln, coole Refugien auf dem Lande, individuelle Rund- und Kulturreisen, sowie aktuelle Veranstaltungen und gefragte Kreuzfahrten hat PINKTOURS für Sie zusammengestellt. PINKTOURS ist ein Partner des relexa hotel München.



5 Designs wählbar, online bezahlen, zum sofort ausdrucken.

Abonnieren Sie den Newsletter der relexa hotels und freuen Sie sich auf Neuigkeiten.

Die Messe München gibt es seit 1964. Anfangs auf der Theresienwiese als kleine…
Messe München

Die Weltstadt mit Herz begeistert jedes Jahr aufs neue tausende Touristen aus…
Panorama Muenchen